Holz Roeren wechselt Lagerverwaltung und führt Tourbo.store in Rekordzeit ein

Holz Roeren in Krefeld, ein führendes Familienunternehmen im Holz-Großhandel, setzt jetzt auf die Lagerverwaltung und -steuerung Tourbo.store, um ihr Lagermanagement zu optimieren und die Effizienz zu steigern. Innerhalb von nur zwei Monaten wurde ihr bestehendes System erfolgreich abgelöst.

Foto: Holz Roeren (Quelle: https://www.holz-roeren.de/)

 

Kein Risiko bei der Ablösung eines Altsystems im Big-Bang

Eine Systemumstellung kann mit erheblichen Risiken verbunden sein, insbesondere wenn es darum geht, große und etablierte Systeme mit zahlreichen Schnittstellen abzulösen.

Dennoch hat Holz Roeren diese Herausforderung erfolgreich gemeistert und am 3. Juli 2023 den Livestart von Tourbo.store durchgeführt. Mit zielgerichteter Unterstützung von Tourbosoft wurde im Zuge der Umstellung das bisherige Lagerverwaltungssystem Allgeier LVS in einem herausfordernden Big Bang abgelöst. Damit wurde das neue digitale Lagersystem zum festgeplanten Zeitpunkt mit dem vollen Funktionsumfang eingeführt. Tourbo.store übernahm alle Lagerprozesse, die zuvor über das alte System abgewickelt wurden. Dieses wurde zum gleichen Zeitpunkt komplett abgeschaltet.

 

Umstellung zur Anbindung eines Automatiklagers

Die Entscheidung zur Umstellung wurde von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Zum einen wurde das bisherige Lagerverwaltungssystem nicht mehr unterstützt, wodurch eine Umstellung unausweichlich war.

Zudem plant Holz Roeren ein automatisches Flächenlager, welches noch in diesem Jahr umgesetzt werden soll. Tourbo.store ermöglicht die Anbindung des Flächenlagers an die digitale Lagersteuerung sowie eine praxisnahe Darstellung und gewährleistet dadurch eine vollständig integrierte Lösung.

 

Reibungsloser Umstellungsprozess

Über das Wochenende wurden die Bestände nahtlos in das neue System integriert und erfolgreich eingespielt. Alle Lagerprozesse werden nun über Tourbo.store abgebildet und funktionieren einwandfrei.

Dieser nahtlose Übergang ist das Ergebnis einer engagierten und motivierten Zusammenarbeit des Projektteams. Sämtliche Prozesse wurden sorgfältig besprochen und getestet, um potenzielle Herausforderungen frühzeitig zu erkennen und zu bewältigen. Diese gründliche Vorbereitung aller Beteiligten trug maßgeblich zum erfolgreichen Verlauf des Projekts bei.

Alle Beteiligten sind äußerst zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf und den Funktionalitäten des neuen Lagerverwaltungssystems.

 

Tourbo.dash im Einsatz, Tourbo.route steht in den Startlöchern

Darüber hinaus profitiert Holz Roeren jetzt auch von den Vorteilen der Lager-Dashboards, die einen Echtzeitüberblick über den Bearbeitungsstand aller Aufträge ermöglicht und wichtige Kennzahlen zur Analyse liefert.

Die erfolgreiche Testphase der Tourenplanungssoftware Tourbo.route konnte Holz Roeren ebenfalls überzeugen. Das Unternehmen plant nun die Umstellung, um von den zusätzlichen Funktionen und Effizienzsteigerungen zu profitieren. Insbesondere die intuitive Bedienung und der Kartendialog haben bei Holz Roeren einen positiven Eindruck hinterlassen und werden im Vergleich zur aktuell eingesetzten Tourenplanungssoftware als deutliche Verbesserung wahrgenommen.

 

Digitalisierung mit einem Anbieter

Holz Roeren bevorzugt Softwarelösungen aus einer Hand, anstelle verschiedener Lösungen und Schnittstellen von unterschiedlichen Anbietern. Diese einheitliche Herangehensweise ermöglicht eine nahtlose Integration und eine effiziente Zusammenarbeit der verschiedenen Systeme.

Wir möchten Holz Roeren für das Vertrauen in unsere Softwarelösungen danken und gratulieren zu einem erfolgreichen Livestart von Tourbo.store!

 

Zur Lagerverwaltung und -steuerung Tourbo.store

 

 

Möchten auch Sie Ihr Lager digitalisieren und dadurch effizienter arbeiten? Wir beraten Sie gerne.

 

Bitte addieren Sie 2 und 8.
Kopie an Absender
*Pflichtfelder

Zurück