Jacob Cement Baustoffe digitalisiert ersten Standort mit der Lagerverwaltung und -steuerung von Tourbosoft

Jacob Cement, ein wichtiger Anbieter von Baustoffen mit einer weitreichenden Präsenz an vielen Standorten in Norddeutschland, digitalisiert seine Läger mit Tourbo.store. Der erste Standort Lübeck startet mit der beleglosen Bearbeitung auf Mobilgeräten im Wareneingang und bei Abholerkunden. Eine neue Schnittstelle zwischen Tourbosoft und dem ERP-System der Infokom wurde implementiert.

Foto: Jacob Cement (Quelle: https://www.jacob-cement.de/)

 

Digitalisierung der Auftragsabwicklung durch Tourbo.store

Die Einführung des Lagerverwaltungssystems Tourbo.store bei Jacob Cement Lübeck kennzeichnet einen wichtigen Schritt in Richtung Prozessoptimierung und Digitalisierung der Auftragsabwicklung.

Durch die Einführung eines beleglosen Auftragsmanagements mithilfe von MDE-Geräten (Mobile Datenerfassung) wurde der Arbeitsablauf nachhaltig optimiert und die Prozessgeschwindigkeit erhöht.

Insbesondere in der Abholerkunden-Abteilung führte dies zu einer Reduktion manueller Abläufe, wodurch potenzielle Fehlerquellen minimiert und die Fehlerquote gesenkt werden konnte. Die Mitarbeiter können Aufträge nun präziser und in kürzerer Zeit bearbeiten, was zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und der allgemeinen Servicequalität beiträgt.

 

Einsatz von Mobilgeräten auch in weiteren Abteilungen geplant

Bereits vor einem Monat führte Jacob Cement Lübeck erfolgreich die beleglose Arbeitsweise mithilfe von MDE-Geräten im Bereich des Wareneingangs ein. Diese Umstellung ermöglichte eine reibungslose und zeitnahe Vereinnahmung sowie Verbuchung der ankommenden Waren.

Die positiven Ergebnisse und Effizienzsteigerungen haben das Unternehmen dazu veranlasst, die Implementierung von MDE-Geräten auch in anderen Abteilungen zu planen und schrittweise umzusetzen.

 

Optimierte Bestandsführung, -sicherheit und transparente Lagerprozesse

Darüber hinaus bietet Tourbo.store zahlreiche weitere Vorteile, wie eine optimierte Bestandsverwaltung, verbesserte Bestandssicherheit und umfassende Transparenz in sämtlichen Lagerprozessen.

Mittels akkurater Datenerfassung und effizienter Verwaltung der Lagerbestände werden Überbestände minimiert und eine präzise Bedarfsprognose ermöglicht, was zu einer deutlichen Verbesserung der Ressourcennutzung führt.

 

Tourbo.store – Moderne Lagerverwaltung und zukunftsorientierte Lösung

In einer dynamisch wandelnden Geschäftswelt ist die Digitalisierung von entscheidender Bedeutung, um die Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. In diesem Kontext markiert die Einführung des Lagerverwaltungssystems einen wichtigen strategischen Meilenstein für Jacob Cement Lübeck.

Tourbo.store repräsentiert mehr als nur eine konventionelle Lösung zur Lagerverwaltung. Vielmehr stellt es eine vielseitige Antwort auf die modernen Herausforderungen dar, die mit der Verwaltung und Steuerung von Lagerbeständen einhergehen. Insbesondere zeichnet es sich durch die speziell zugeschnittenen Funktionalitäten auf die Anforderungen des Holz-, Bodenbelags- und Baustoffgroßhandels aus.

Die zielgerichtete Einbindung dieser Lösung in den betrieblichen Ablauf unterstreicht das Engagement von Jacob Cement Lübeck, nicht nur die Effizienz der Lagerverwaltung zu steigern, sondern auch den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und auf diese Weise nachhaltiges Wachstum gezielt zu fördern.

Wir freuen uns, dass wir diesen Weg am Standort Lübeck begleiten dürfen und sehen einer fortwährenden partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Vorfreude entgegen!

 

🠒 Zur Lagerverwaltung und -steuerung Tourbo.store

 

Möchten auch Sie Ihr Lager digitalisieren und dadurch effizienter arbeiten? Wir beraten Sie gerne.

Was ist die Summe aus 7 und 3?
Kopie an Absender
*Pflichtfelder

Zurück